1982 bis 1995 der Vereins-Chronik

 
24. Mai 1982
Der ersehnte Aufstieg in die Kreisliga A stand nach dem 4:3 Auswärtserfolg gegen den BV Werther fest.
 
 
August 1982
Der FC Teutonia Altstadt meldet eine B-Jugendmannschaft zum Spielbetrieb an. In der Saison 82/83 nehmen
sogar drei Seniorenmannschaften am Spielbetrieb teil.
 
1. Mannschaft 1983
v.l.n.r.: Rolf Jarrat, Manfred Wulfme<er, Thomas Freist, Wolfgang Jardner, Christian Denninghoff, Andrea Pinzer,
Uwe Glitscher, knieend v.l.n.r. : Ulli Andermann, Ernst-Wilhelm Kotthoff, Klaus Kilian, Rüdiger Klemme,
Georg Wilezek, Joachim Vogt.
 
teutonia altstadt
B-Jugend-Mannschaft Saison 83/84 des FC Teutonia Altstadt
 
August 1983
Unter der Leitung vom Jugend-Koordinator Rüdiger Parohl nimmt eine A-Jugend-Mannschaft den Spielbetrieb auf.
 
 
Juni 1984
Nach einjähriger Zugehörigkeit im Kreis-Oberhaus, muß die 1. Mannschaft den bitteren Weg des Abstiegs gehen.
 
teutonia altstadt
 
v.l.n.r.: Detlef Beuchel, Thomas Freist, Manfred Wulfmeyer, Rüdiger Parohl,
Rainer Oestringer, Ulrich Andermann, Peter Spilker, Otto Hönnl, Klaus Kilian, Joachim Vogt,
Ernst-Wilhelm Kotthoff, Jürgen Bartsch, Uwe Glitscher.
In den folgenden Jahren dümpelte die "Studententruppe" mehr schlecht als recht in den unteren Regionen der Kreisliga B herum.
 
Saison 84/85 14. Tabellenplatz bei 22:38 Punkten und 37:57 Toren
Saison 85/86 12. Tabellenplatz bei 23:37 Punkten und 63:69 Toren
Saison 86/87 10. Tabellenplatz bei 25:35 Punkten und 41:47 Toren
Saison 87/88 9. Tabellenplatz bei 29:31 Punkten und 57:50 Toren
Saison 88/89 12. Tabellenplatz bei 26:34 Punkten und 39:56 Toren
Erst im letzten Saisonspiel wird durch ein 1:1 Remis gegen
Aufsteiger SCE Rot-Weiß der Klassenerhalt gesichert.
 
Saison 89/90 Nach zweijähriger Abwesenheit steigt "Berti" Vogt wieder ein.
Mit ihm wurde der 5. Tabellenplatz erreicht. Bei 35:25 Punkten und
einem Torverhältnis von 58:45. Der FC Teutonia Altstadt schenkte
Obmann Otto Hönnl zum 50ten einen 3:0 Sieg gegen den Plaznachbarn
TuS Union 02.
 
Saison 90/91 6. Tabellenplatz bei 31:29 Punkten und 49:44 Toren
Saison 91/92 4. Tabellenplatz bei 39:21 Punkten und 57:36 Toren 
Der 4. Tabellenplatz berechtigt zum Entscheidungsspiel um den Aufstieg zur Kreisliga A.
Saison 92/93 6. Tabellenplatz bei 33:27 Punkten und 53:40 Toren
Zum drittenmal in Folge wird der Fairneßpokal gewonnen.
Saison 93/94 12. Tabellenplatz bei 34:36 Punkten und 38:52 Toren
Saison 94/95 7. Tabellenplatz bei 33:27 Punkten und 64:59 Toren